Online Casinos bieten, und das ist ja das Besondere am Online Glücksspiel, im Vergleich zu Spielkasinos, Spielbanken und Spielotheken ihren Spielern und Mitgliedern eine Reihe von Anreizen und Vergünstigungen an. Die Gründe warum sich viele Online Casino Anbieter mit allen nur erdenklichen Bonusofferten überschlagen sind einfach erklärt – Der Wettbewerb und die Konkurrenz im Online Glücksspiel. Ein Online Casino muss versuchen mit Bonusangeboten neue Spieler zu gewinnen und bereits existierende Mitglieder bei Laune halten können.

Um neue Spieler zu gewinnen werden in der Regel Willkommensbonuspakete für die Spieler, gleich nach der Eröffnung eines Kontos und der ersten Einzahlung, bereitgestellt. Aber auch danach kann man sich als neues Mitglied bei einem Online Casino auf regelmäßige Bonus- und Promotionsaktionen freuen. Was man jedoch beachten und wissen sollte ist, das an jedes der Bonusangebote auch bestimmte Bedingungen geknüpft sind und es sich hierbei NICHT um kostenloses Bargeld oder Geschenke aus Barmherzigkeit handelt.

Wie bereits erwähnt kommt man als neuer Spieler in den Genuss von Willkommensbonuspakete. Dieser Willkommensbonus wird in den meisten Fällen als prozentualer Aufschlagsbonus auf die erste Einzahlung vergeben. Nehmen wir an, Sie sehen eine Angebot das besagt: 100%-iger Willkommensbonus von bis zu €300. Das bedeutet im Klartext – Bei einer Einzahlung von €300 auf das Online Casino Konto bekommt man vom Online Casino den gleichen Betrag als Bonus draufgezahlt; man hat danach also eine Bankroll in Höhe von €600 zur Verfügung. Alternativ oder zusätzlich dazu erhält man auch einen Nicht-Einzahlungsbonus der in vielen Fällen als Spielkredit mit einer 60-minütigen Spielzeit bei einem Slot vergeben wird. Man verwendet diese Kredite zum Spielen und bekommt nach Beendigung der Spielzeit den Übertrag als Bonusgewinn auf sein Online Casino Konto überwiesen.

Nachdem man sich sein Willkommensbonuspaket gesichert hat möchte man natürlich auch sicherstellen, dass man regelmäßig mit Hilfe von Bonus- und Promotionsaktionen bei Laune gehalten wird. Auch diese werden in der Regel als Einzahlungs- oder Reload-Bonusse, meistens als Teil eine Promotion, vergeben. Des Weiteren kann man sich Bargeldbonusse oder Cash-Back Bonusse, aber auch Tickets zu verschiedenen Preisverlosungen sichern. Sehr beliebt sind auch Promotionen die in Form von spannenden Turnieren, meistens für Slotmaschinen, ausgetragen werden.

VIP- und Loyalitätsbonusse werden an die Spieler vergeben die in regelmäßigen Abständen das Online Casino besuchen und dort auch ihre Einsätze tätigen. Bei jedem Einsatz bekommt man sogenannte Comp Punkte die man später gegen Bargeld, Bonuskredite, Tickets für Verlosungen, höhere VIP-Stufen, Sachpreisen oder zur Teilnahme an exklusiven Turnieren eintauschen und verwenden kann. Solche tollen Angebote findet man beispielsweise im 888.

Bei allen Bonussen muss man sich jedoch über folgendes im Klaren sein – es sind keine Geschenke und man muss die sogenannten Wett- und Einsatzvoraussetzungen erfüllen bevor eine Auszahlung des Bonusbetrages erfolgen kann. Diese Bedingungen hängen von der Art und auch der Höhe des Bonusses ab. Es lohnt sich deshalb immer vor der eigentlichen Annahme eines Bonusses das Kleingedruckte und die AGB sorgfältig durchzulesen. Wett- und Einsatzvoraussetzungen sind meisten Durchspielbedingungen, dass heißt man muss den Bonusbetrag X mit einem Y-fachen Wert einsetzen um ihn ausgezahlt zu bekommen. Bei unserem Beispiel von €300 an Bonusgeld und einem 20-fachen Durchspielfaktor muss man Einsätze im Gesamtwert von €6,000 tätigen.